LOGO Brücke SH
PREETZ - PSYCHIATRISCHE TAGESKLINIK
Tom Lemke-Weinhold, Sandra Mester
Wakendorfer Straße 18
24211 Preetz

ptk-preetz@bruecke-sh.de
Ruf (0 43 42) 76 20-0
Fax (0 43 42) 76 20-22

Die Tagesklinik Preetz ist eine teilstationäre Einrichtung mit einer Öffnungszeit von 07:45 bis 16:00 Uhr und arbeitet mit Patientinnen und Patienten,

• die einer intensiveren Therapie bedürfen, als sie eine ambulante Behandlung bieten kann,

• die nach einem stationären Aufenthalt aufgrund ihrer noch vorhandenen Symptomatik Schwierigkeiten haben und eine weitere Behandlung brauchen,

• die Schwierigkeiten haben, eine vollstationäre Behandlung auf sich zu nehmen auf Grund familiärer und ähnlicher Verpflichtungen.

Die Behandlung beinhaltet sowohl die volle Intensität eines täglichen Krankenhausprogrammes als auch die konkrete Erarbeitung von Veränderungen im gewohnten Lebensumfeld
Gerne können Sie einen Termin für ein Vorgespräch mit unseren Mitarbeiterinnen aus der Verwaltung, Frau Wiese und Frau Eisele, vereinbaren.

Qualitätsbericht der Tagesklinik Preetz gemäß §137 SGB V

Nach medizinischer, psychologischer und sozialer Diagnostik werden verschiedene Therapieelemente eingesetzt:
• Ausführliche psychiatrisch-psychologische Diagnostik durch erfahrene Fachärzte für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie sowie Psychologische Psychotherapeuten und Diplom-Psychologinnen,
• hochfrequente Psychotherapie mit zwei ... > mehr
Ein sehr erfahrenes multiprofessionelles Behandlungsteam mit hoher psychotherapeutischer Kompetenz steht bereit, damit die individuellen therapeutischen Ziele unserer Nutzer erreicht werden können. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Klinikleitung:
Tom Lemke-Weinhold, Psychologischer Psychotherapeut,
und
Sandra Mester, Fachärztin für ... > mehr
Behandlungssprektrum:
• Depressionen und Angsterkrankungen,
• Burnout, stressabhängige Erkrankungen,
• Posttraumatische Belastungsstörungen,
• psychosomatische Störungen,
• Persönlichkeitsstörungen,
• Zwangsstörungen,
• Schlafstörungen,
• bipolare und schizoaffektive Störungen,
• nicht akute Psychosen ,
• Suchterkrankungen nach ... > mehr
Die direkt angeschlossene Psychiatrische Institutsambulanz, ebenfalls von der Brücke SH, bietet die Möglichkeit, auch ambulant nach der Entlassung aus der Tagesklinik die Therapie fort zu führen. Hierzu gehören auch ambulante gruppentherapeutische Angebote wie Musiktherapie, Ergotherapie oder die Nachsorge - Gruppe und Vorbereitungsgruppe für unsere ... > mehr

Vom Busbahnhof (ZOB) und Bahnhof sind es ca. 10 Minuten Fußweg: Vom Bahnhof Preetz in die Bahnhofstraße bis zum Marktplatz. Von dort linker Hand quer über den Platz bis zum Quellstein. Dann in die Lange Brückstraße bis zur Ampelkreuzung am Bismarckplatz; dort in die Wakendorfer Straße. Nach ca. 50 m auf der rechten Seite befindet sich die Tagesklinik.
 ... > mehr

Copyright © 2019 Brücke SH - Alle Rechte vorbehalten. preetz.bruecke-sh.de
CSS ist valide!